Handball-News

Erster Punktverlust für den TSV Grebenhain

Veröffentlicht von Abteilung Handball am 6.11.2017
Aktuelles >> Handball

FRAUENHANDBALL Bezirksliga A: Remis gegen Reichensachsen GREBENHAIN - (chn).

In einem umkämpften Spiel musste der TSV Grebenhain in der Frauenhandball-Bezirksliga A Melsungen-Fulda erstmals Punkte liegen lassen. Der Liga-Neuling um Trainerin Sanja Fabijanic einigte sich mit dem SV Reichensachsen II auf eine 27:27-Punkteteilung. Die Tabellenspitze vermochte der TSV mit diesem Resultat allerdings dennoch zu verteidigen.

TSV Grebenhain - SV Reichensachsen II 27:27

"Das Spiel war schon gut und wir haben gewusst, dass wir diesmal einen stärkeren Gegner haben", sagte Fabijanic nach der Partie. Die Gastgeberinnen mussten dabei erstmals auf ihre Stammtorfrau Verena Hofmann verzichten, die sich in der Vorwoche einen Fußbruch zugezogen hatte und länger ausfällt. Dafür sprangen Melanie Repp und Jennifer Jäger im TSV-Kasten ein.

Die Gäste machten es Grebenhain anfänglich nicht leicht und lagen nach vier Minuten mit 3:1 vorne. Nach und nach kämpfte sich der TSV allerdings heran: Nach Treffern der erneut auffälligen Meike Krusche (12 Tore) hatte das Fabijanic-Team das Spiel zunächst gedreht (6:4, 14.). Zwischenzeitlich zog der Tabellen-Primus sogar auf 11:6 (20.) davon, dank eines 3:0-Laufs glich Reichensachsen II bis zum Pausenpfiff aber wieder aus (15:15, 30.).

Zu Beginn der zweiten Hälfte begegneten sich beide Farben auf Augenhöhe (18:18, 38.), mit zunehmender Dauer erlaubte sich der TSV jedoch zu viele vermeidbare Fehler, die in Ballverlusten resultierten. So lagen in der restlichen Spielzeit die Gäste meist mit ein bis drei Toren vorne, ehe in den Schlusssekunden die Messe bereits (26:27, 60.) zu Gunsten des SVR gelesen schien. Mit dem Schlusspfiff allerdings verwandelte Janina Daum noch einen letzten Grebenhainer Freiwurf aus dem Stand zum umjubelten Ausgleich. "Mit Glück", kommentierte Sanja Fabijanic den Spielausgang.

TSV Grebenhain: Repp, Jäger; Weber (1), Lohmeier (3), Lutz (2), Sill, Krusche (12/6), Koch, Firle (4), Weinbörner (1), Schneider (1), Günther, Daum (3).

Zuletzt geändert am: 13.11.2017 um 19:32

Zurück

Nutzung Sportlerheim

für private Feierlichkeiten

Wir möchten darüber informieren, dass das Sportlerheim für private Feiern und Veranstaltungen gegen eine Gebühr von 100,- EUR (Mitglieder) bzw. 125,- EUR (Nichtmitglieder) genutzt werden kann.

Bei Feiern in den Monaten November bis März ist zusätzlich zu der Nutzungsgebühr eine Heizkostenpauschale in Höhe von 30,-€ zu entrichten.

Hier mehr...

Reservierung und weitere Infos bei Beate Schwarzhaupt, Tel. 06644/7312.


Aus der Abteilung:

Aktuelle Nachrichten

Gruppensieger in der Hobbyliga 2017 wurde sensationell die Badmintonabteilung des TSV Grebenhain
Abteilung: Badminton


Fabijanic-Team unterliegt im Topspiel erstmals
Abteilung: Handball

weiter lesen


Erster Punktverlust für den TSV Grebenhain
Abteilung: Handball

weiter lesen


Neuesten Termine des TSV

19.01.2018
Abteilung: Handball
B-Jugend / Beginn 18:45 Uhr TSV Grebenhain - HSG Landeck/Hauneck

20.01.2018
Abteilung: Handball
E-Jugend / Beginn 12:15 Uhr JSG Fulda/Petersberg a.K. - TSV Grebenhain

20.01.2018
Abteilung: Handball
D-Jugend / Beginn 15:45 Uhr TSV Grebenhain - HSG Werra WHO 09

20.01.2018
Abteilung: Handball
Damen / Beginn 16 Uhr HSG Jestädt/Grebendorf - TSV Grebenhain

21.01.2018
Abteilung: Handball
C-Jugend / Beginn 13 Uhr HSG Gr.-Lüder/Hainzell - TSV Grebenhain

Hessen-Sportnews

Feed design by pfalzonline.de

LA-Lokal Sportnews

Feed design by pfalzonline.de