Handball-News

Leistung okay trotz Niederlage

Veröffentlicht von Abteilung Handball am 22.1.2018
Aktuelles >> Handball

FRAUENHANDBALL Bezirksliga A Melsungen-Fulda: TSV Grebenhain zum zweiten Mal unterlegen

GREBENHAIN - (chn). Die zweite Saisonniederlage setzte es am Wochenende für den TSV Grebenhain in der Frauenhandball-Bezirksliga A Melsungen-Fulda. Personell angeschlagen und erneut ohne seine erkrankte Trainerin Sanja Fabijanic kam der heimische Tabellenführer bei der HSG Jestädt/Grebendorf nicht über ein 19:25 hinaus.

HSG Jestädt/Grebendorf - TSV Grebenhain 25:19

Anfänglich begegneten sich beide Farben noch auf Augenhöhe. In den ersten Spielminuten lag meist der TSV, bei dem diesmal Jasmin Eschke das Coaching übernahm, mit einem Tor in Front. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte hatte indes häufig die HSG einen kleinen Vorteil inne, beim Stand von 13:11 zu Gunsten der Heimmannschaft erklang der Pausengong.

Nach dem Wiederanpfiff schlich sich bei den Vogelsbergerinnen, die unter anderem auf ihre beruflich verhinderte Top-Torschützin Meike Krusche verzichten mussten, der Schlendrian ein. Grebenhain erlaubte sich zahlreiche technische Fehler und ging mit den eigenen Sieben-Meter-Würfen recht fahrlässig um. Bis zur 42. Minute war Jestädt/Grebendorf bereits auf 20:14 davongezogen. Zwar kämpfte sich der angereiste Primus noch einmal auf 21:19 (51.) heran - in der Schlussphase machte die HSG jedoch den Deckel drauf.

"Klar, bin ich etwas traurig, aber wir können das nicht ändern, das ist einfach so passiert. Ich habe immer gesagt, es kann in der Runde immer alles passieren. Nicht immer ist alles perfekt, aber es ist auch nicht tragisch. Es ist nur ein Spiel und bin ich auch zufrieden, wie die jungen Mädels das gemacht haben", fand Sanja Fabijanic nach dem Abpfiff versöhnliche Worte. Besser machen kann es der TSV bereits am kommenden Sonnabend (18.30 Uhr), dann gastiert der Vorletzte FSG Fulda/Petersberg II in der Grebenhainer Sporthalle.

TSV Grebenhain: Repp, Auth; Weber (4), Jöckel, Sill (1), Koch, Firle (5/1), Weinbörner (6/2), Schneider (3).

Quelle: Lauterbacher Anzeiger

Zuletzt geändert am: 23.3.2018 um 12:40

Zurück

Nutzung Sportlerheim

für private Feierlichkeiten

Wir möchten darüber informieren, dass das Sportlerheim für private Feiern und Veranstaltungen gegen eine Gebühr von 100,- EUR (Mitglieder) bzw. 125,- EUR (Nichtmitglieder) genutzt werden kann.

Bei Feiern in den Monaten November bis März ist zusätzlich zu der Nutzungsgebühr eine Heizkostenpauschale in Höhe von 30,-€ zu entrichten.

Hier mehr...

Reservierung und weitere Infos bei Beate Schwarzhaupt, Tel. 06644/7312.


Aus der Abteilung:

Aktuelle Nachrichten

"Es hat richtig Spaß gemacht"
Abteilung: Handball

weiter lesen


TSV Grebenhain ringt HSG Vulkan nieder
Abteilung: Handball

weiter lesen


Leistung okay trotz Niederlage
Abteilung: Handball

weiter lesen


Neuesten Termine des TSV

19.04.2018
Abteilung: Badminton
1. Spieltag 2018 Badminton Osthessenliga: TSV Grebenhain gegen FT Fulda um 20.00 Uhr in der Großsporthalle Grebenhain

21.04.2018
Abteilung: Handball
E-Jugend / Beginn 15:30 Uhr TV Jahn Neuhof - TSV Grebenhain

22.04.2018
Abteilung: Handball
Damen / Beginn 15:30 Uhr FSG Waldhessen II - TSV Grebenhain

28.04.2018
Abteilung: Handball
Damen / Beginn 18:30 Uhr TSV Grebenhain - ESG Gensungen/Felsberg

Hessen-Sportnews

Feed design by pfalzonline.de

LA-Lokal Sportnews

Feed design by pfalzonline.de