Handball-News

TSV Grebenhain fegt Tuspo Ziegenhain aus der Halle

Veröffentlicht von Abteilung Handball am 9.10.2017
Aktuelles >> Handball

FRAUENHANDBALL Bezirksliga A Melsungen-Fulda:

Aufsteiger tobt sich aus und lässt wenig zu GREBENHAIN - (chn).

Mit dem bislang höchsten Saisonsieg verabschiedete sich am Wochenende der TSV Grebenhain in seine zweiwöchige Herbstpause in der Bezirksliga A Melsungen-Fulda. Das Team von Trainerin Sanja Fabijanic fegte Schlusslicht Tuspo Ziegenhain mit 30:5 (15:3) aus der Halle.

TSV Grebenhain - Tuspo Ziegenhain 30:5

Einen starken Tag erwischte diesmal Grebenhains Meike Krusche (8 Tore), die gleich zu Beginn die ersten drei Treffer zu Gunsten der Heimmannschaft markierte (3:1, 6.). Doch auch andere TSV-Akteurinnen, etwa Hannah Weber und Jasmin Lohmeier, bewiesen diesmal ein sicheres Händchen beim Abschluss.

Die Messe in der Sporthalle an der Hauptstraße 53 war schnell gelesen, bereits nach 19 Minuten führte der TSV wegweisend. Auch Timeouts brachten die Gäste nicht weiter, zum Pausengong lag das Fabijanic-Team noch immer mit 15:3 (30.) in Front.

Halbzeit zwei wurde zwar durch ein Tuspo-Tor eröffnet, im Anschluss wirbelten die Gastgeberinnen jedoch einen weiteren 14:0-Ansturm auf das Spielfeld. Erst in der 58. Minute war den hoffnungslos auf verlorenem Posten kämpfenden Schwalmstädterinnen der nächste - und letzte - Treffer vergönnt. Die 60 Zuschauer sahen am Sonnabend mindestens eine Klasse Unterschied. "Es war ein nicht ganz so spannendes Spiel, wir haben einfach die Tore geschossen. Wir haben am Ende auch ein paar Sachen geübt und es hätten auch ein paar mehr Tore sein können - aber ich bin zufrieden", äußerte sich Sanja Fabijanic nach Spielende.

TSV Grebenhain: Repp, Hofmann; Weber (7), Lohmeier (6), Jöckel, Lutz (3/1), Sina Sill, Krusche (8/4), Koch (1), Firle (3), Schneider (2), Günther, Luisa Sill.

Quelle: Lauterbacher Anzeiger

Zuletzt geändert am: 9.10.2017 um 18:03

Zurück

Nutzung Sportlerheim

für private Feierlichkeiten

Wir möchten darüber informieren, dass das Sportlerheim für private Feiern und Veranstaltungen gegen eine Gebühr von 100,- EUR (Mitglieder) bzw. 125,- EUR (Nichtmitglieder) genutzt werden kann.

Bei Feiern in den Monaten November bis März ist zusätzlich zu der Nutzungsgebühr eine Heizkostenpauschale in Höhe von 30,-€ zu entrichten.

Hier mehr...

Reservierung und weitere Infos bei Beate Schwarzhaupt, Tel. 06644/7312.


Aus der Abteilung:

Aktuelle Nachrichten

Gruppensieger in der Hobbyliga 2017 wurde sensationell die Badmintonabteilung des TSV Grebenhain
Abteilung: Badminton


Fabijanic-Team unterliegt im Topspiel erstmals
Abteilung: Handball

weiter lesen


Erster Punktverlust für den TSV Grebenhain
Abteilung: Handball

weiter lesen


Neuesten Termine des TSV

15.12.2017
Abteilung: Handball
C-Jugend / Beginn 18:45 Uhr TSV Grebenhain - TSG Schlitz a.K.

16.12.2017
Abteilung: Handball
D-Jugend / Beginn 13 Uhr TSV Grebenhain - JSG Fulda/Petersberg a.K.

16.12.2017
Abteilung: Handball
B-Jugend / Beginn 15 Uhr TSV Grebenhain - JSG Waldhessen

16.12.2017
Abteilung: Handball
E-Jugend / Beginn 16:45 Uhr TSV Grebenhain - HSG Vulkan Vogelsberg a.K.

14.01.2018
Abteilung: Badminton
Zum Start in die Saison 2018 der Badminton Hobbyliga Osthessen findet wieder ein Hobbyturnier für alle Hobbyligaspieler in Grebenhain statt, Beginn 10.00 Uhr.

Hessen-Sportnews

Feed design by pfalzonline.de

LA-Lokal Sportnews

Feed design by pfalzonline.de